AllgemeinMitglieder

SHK-Stammtisch: Hier kommen Gleichgesinnte zusammen!

Unter Gleichgesinnten gibt es viel zu besprechen: Der Ort dafür? Der SHK-Stammtisch, ein neues Austauschformat der SHK eG, das nach und nach regional ausgerollt wird.

Schon im letzten Herbst startete der Testballon für die SHK-Stammtische – mit einschlagendem Erfolg. So lautete schnell die Entscheidung: Dieses Austauschformat soll fortan möglichst vielen Mitgliedern zugutekommen.

Erfolgreich getestet, regional ausgerollt: Nach und nach erwarten die Mitglieder persönliche Einladungen im Mailpostfach. Insgesamt sind über 25 der Runden bis in den Sommer geplant. Doch was macht das neue Format aus? Wo liegt der Unterschied zur klassischen ERFA?

Das macht den Stammtisch aus

„Wir haben die Rückmeldung erhalten, dass es für einige Mitgliedsunternehmen auf Grund der florierenden Auftragslage nicht möglich ist, an mehrtägigen Veranstaltungen teilzunehmen. Das deckt sich mit unserer Einschätzung, dass unser Qualitätskonzept, als Zusatz zur ERFA, nach einer kompakteren Alternative verlangt“, berichtet Matthias Hagerott, Leiter des Mitglieds- und Qualitätsmanagements.

Die Lösung: Ein Abendformat wie der Stammtisch lässt sich einfacher in den Unternehmeralltag integrieren. So erhalten mehr Mitglieder die Möglichkeit, an den Austauschrunden teilzunehmen.

Eindrücke von den ERFAs: Der Stammtisch ist auch zu den bestehenden ERFAs eine gelungene Ergänzung.

Jede Runde wird aktiv mitgestaltet

Auch wenn die Branche weiterhin profitiert: Mitbestimmung und Miteinander bleiben von ausschlaggebender Bedeutung, um die starke Position am Markt zu festigen.

Interessierte Mitglieder erhalten im Vorfeld zum Stammtisch einen Fragebogen: Hier können die Themen, die der Branche und dem einzelnen Mitglied unter den Nägeln brennen, eingereicht werden. Personalsuche, Marketing oder Lieferanten: So bestimmt die Runde jedes Mal individuell, was neben Speis und Trank auf den Tisch kommt. Die regionalen Qualitätsmanager/innen übernehmen die Planung, Moderation und Nachbereitung der Veranstaltungen.

Wissenszuwachs in alle Richtungen

Der SHK-Verbund kann mehr als Sonderkonditionen und Boni: Es ist fundamentaler Bestandteil des genossenschaftlichen Prinzips der SHK, Austausch unter den gleichgesinnten Mitgliedern zu fördern. Darüber hinaus können Impulse für die Weiterentwicklung der SHK eG besonders schnell aufgegriffen werden.

So greift wie so oft das SHK-Motto: Es heißt Gemeinschaft, weil man gemeinsam alles leichter schafft.

Du bist noch kein Mitglied der SHK eG interessierst dich für eine Teilnahme am SHK-Stammtisch? Sprich uns an!