JHV übertraf Erwartungen
Die Reise nach Dresden hat sich für die Teilnehmer unserer Jahteshauptversammlung mehr als gelohnt.

In der Spitze über 550 begeisterte Teilnehmer, etwa 70 Aussteller auf einer beeindruckenden Lieferantenmesse, hochkarätige Festredner, engagierte Mitglieder während der Vollversammlung sowie ein festliches Rahmenprogramm bestimmten unsere Jahreshauptversammlung Die drei Tage in Dresden brachte Vorstand Harald Belzer in seinem Schlusswort auf einen Nenner: „Wir haben Dresden gerockt.“.

Auf die Frage: „Wie meistern SHK-Unternehmen am besten die Herausforderungen der Zukunft in einer zunehmend digitalisierten Welt?“, gaben die Teilnehmer eine überzeugende Antwort: „gemeinsam als freie Unternehmer in einer Kooperation.“ Die Mitglieder der SHK AG haben allen Grund, positiv in die Zukunft zu blicken.

Bildergalerie
Film