Fortbildung/Seminaristik
In Anbetracht der sehr vielschichtigen Wettbewerbssituation ist das Fachhandwerk heute in besonderer Weise gefordert.

Über modernes Fach- und Führungswissen zur richtigen Zeit verfügen und dieses auch verwerten, ist zunehmend wettbewerbsentscheidend.

Unsere Kooperation bietet mit der SHK-Akademie spezielle Plattformen, damit Handwerksunternehmer ihren Betrieb immer wieder mit neuen Augen sehen und kluge Zukunftsentscheidungen treffen können.

In diese Richtung zielt unsere Seminaristik und die Unterstützung der betrieblichen Kommunikation – Angebote, die wir fortwährend den Erfordernissen des Marktes anpassen.

Den Wünschen unserer Mitglieder folgend liegen die Akzente des Qualifizierungsprogramms auf den Bereichen Verkaufen, Führen, Gestalten. Verkaufs- und Führungsfertigkeiten werden durch Intervall-Trainings über mehrere Monate vermittelt. Sie werden zugleich betrieblich erprobt mit dem Ziel, höhere Deckungsbeiträge zu realisieren.

Strategische Unternehmensplanung, Betriebsvergleiche, der Umgang mit Kennzahlen und die Erprobung neuer Erkenntnisse der Mitarbeiterführung spielen eine große Rolle.

Das Fachstudium Dipl.-Badgestalter (SHK) eröffnet die Möglichkeit, zusätzliche Kompetenz im Bereich Komplettbad (kreative Planung, Prozessabwicklung, Vermarktung) zu erwerben und sich im Markt der Anbieter abzuheben.

Der Führungsnachwuchs in den Mitgliedsbetrieben hat zugleich die Chance, sich im Rahmen unseres Aufbauseminar FIT FOR FUTURE – erfolgreich Führen im SHK-Fachhandwerk gezielt zu qualifizieren.